• Français
  • Beauty

    Mit Hightech mehr Ästhetik im Beautybereich-im Gespräch mit FineSkin – Natalia Karavena

    FineSkin

    Hallo Mädels, heute wollen wir uns im Besonderen dem Thema Beauty und FineSkin widmen. Wie Ihr wisst, stehen wir operativen Eingriffen für rein kosmetische Zwecke skeptisch gegenüber. Viel interessanter finden wir neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden, die ohne Skalpell auskommen – und uns dennoch lange eine jugendliche Ausstrahlung erhalten. So sind wir auf das FineSkin Leading Cosmetic Institut gestossen!

    FineSkin hat im November im schönen Zürich, Bleicherweg 50, seine Pforten geöffnet und hält Beauty-Überraschungen parat, die wir Euch nicht vorenthalten wollen. Also, entspannt zurücklehnen, den Blogartikel lesen und sich auf den baldigen Termin im FineSkin Studio freuen. Wir durften mit der Inhaberin Natalia Karavena sprechen!

    Kerstin: Natalia magst du mir ein paar Worte über dich erzählen? Wer bist du?

    Natalia: Gerne! Meine Wurzeln habe ich in Moskau, Russland. Als junges Mädchen zog ich nach Zürich wo ich zur Schule ging und eine Lehre als Coiffeuse  bei Valentino absolvierte. Nach der Coiffeur Lehre wollte ich was ganz anderes ausprobieren und da begann mein zwei Jähriges Praktikum als Journalistin bei Firma WBG (werben, beraten, gestalten). Journalismus hat mir echt Spass bereitet und mich in gewisser Weise weiterentwickelt. Bereits als junges Mädchen war ich sehr Mode- und Beauty affin. Diese Leidenschaft hat mich u.a. dazu bewogen, das FineSkin Cosmetic Institute zu gründen. 

    Kerstin: Dein Kosmetik Institut ist eine Anlaufstelle für alle die, die jung & schön bleiben wollen. Liebe Natalia was hat dich ermutigt dieses Institut zu eröffnen und wie lange gibt es euch schon?

    Natalia: Aufgrund meiner zahlreichen Reisen im In- und Ausland liebe ich es, mich in einem gepflegten Ambiente entspannen zu können verwöhnen zu lassen. Dadurch bin ich in den vergangenen Jahren in führenden Spa & Wellness Instituten sehr häufig in Kontakt mit neuen Technologien und Konzepten gekommen. Lange habe ich gehofft, dass diese Behandlungen und Konzepte auch in Zürich möglich sein werden. Da sich diese Hoffnung aber nicht bewahrheitet hat, habe ich mich dazu entschlossen, diese Aufgabe persönlich anzugehen und die effektivsten Behandlungskonzepte selbst in einem luxuriösen Ambiente im Herzen von Zürich anzubieten – im FineSkin Cosmetic Institute haben wir alles vereint!

    Kerstin: Erzähle uns was über dein Beauty Concept – für was steht das 360 Grad Konzept?

    Natalia: Das 360° Konzept steht für eine ganzheitliche Schönheits- und Wohlfühlberatung. Zugeschnitten auf individuelle Ziele und Wünsche entwickeln wir mit unseren Kundinnen auf der Basis einer Observer Gesichtshautanalyse ein massgeschneidertes Beautyprogramm von Kopf bis Fuss. Dies umfasst neben der Analyse eine professionelle Beratung durch unsere Kosmetikerinnen mit EFZ Titel und Dermatologinnen gefolgt von zielgerichteten Behandlungen mit modernsten Technologien. Schliesslich wird das Programm ergänzt durch eine laufende Bewertung und Optimierung der Behandlungen. 

    Kerstin: Was sind denn deine persönlichen Beauty Treatment Favoriten?

    Natalia: Meine persönlichen Lieblingsbehandlungen sind sicherlich das Hydrafacial für Gesicht und der Icoone Laser zur Straffung des Körpers. Die Hydrafacial Micro-Technologie dient der porentiefen Hautreinigung und Aktivierung der Hautzellenerneuerung. Der Icoone Laser bewirkt mit seinen innovativen Massagerollen mit Vakuum-Lasertechnik eine sanfte Mikro-Stimulation des Bindegewebes und eine nachhaltige Straffung der Haut. 

    Kerstin: Natalia was gibst du unseren Leserinnen für Beauty Tipps?

    Natalia: Vielfach wurde ich auf meinen straffen Po angesprochen. Es ging sogar soweit, dass meine engsten Freundinnen dachten, dass ich diesen operativ modelliert hatte. Dem ist natürlich nicht so! Seid mehreren Jahren bin ich allerdings regelmässig nach Moskau gereist um die VIP Line Elektrotherapie an meinem Gesäss einsetzen zu können. Die VIP Line Behandlung bewirkt bei regelmässiger Anwendung wahre Wunder. Man spart sich damit die mühsamen und zeitraubenden Stunden im Fitnessstudie und kann sowohl seinen Po als auch andere Körperpartien schmerzfrei und rasch in Form bringen. Deshalb empfehle ich die VIP Line Elektrotherapie, welche es nun endlich auch in Zürich gibt! 

    Kerstin: Bietet Ihr auch Treatments für Männer an?

    Natallia: Ja! Rund ein Drittel unserer Kundschaft sind Männer. Bei vielen Männern steht das Body Forming im Vordergrund. In diesem Zusammenhang empfehlen wir die Cryosauna und die VIP Line Technologie. 

    Die Cryosauna ist eine kurze Kälteschocktherapie bei minus 200° Celsius. Die medizinischen und ästhetischen Effekte sind vielfältiger Natur. Eine „Session“ in der Eissauna wird u.a. das Immunsystem stärken, Diäten unterstützen, die körpereigene Regeneration forcieren, Wundheilung und Detoxikation anregen, Schmerzen in den Gelenken reduzieren und die Beweglichkeit verbessern. 

    Mit der VIP Line Stromfrequenz-Therapie (Elektrotherapie) können optimale Ergebnisse im Kampf gegen Cellulite, Haut- und Gewebeerschlaffung und zur allgemeinen Geweberegeneration erzielt werden. 

    Geschenk

    Natalia ist nicht mit leeren Händen gekommen. FineSkin, das Leading Cosmetic Institute im Beauty-Hotspot Zürich, offeriert für Dich und Deine beste Freundin je einen CHF 60.-! Damit euch alle Möglichkeiten zur Verfügung stehen und sich das Team von FineSkin einer jeden individuell widmen kann, könnt ihr unter drei Beauty Treatments wählen.

    Damit euch alle Möglichkeiten zur Verfügung stehen und sich das Team von FineSkin einer jeden individuell widmen kann, könnt ihr unter drei Beauty Treatments wählen.

    • „Hydra Facial“ reinigt die Haut porentief rein, versorgt sie mit Nährstoffen und aktiviert die Hautzellenneubildung. Eine sanfte und dabei höchst effektive Behandlung bei Pigmentflecken, verstopften Poren, fettiger Haut, Akne und Narben. Mit der
    • „ICOONE Lasertechnologie“ kommt ein Verfahren zum Einsatz, das den Synergieeffekt aus Vakuum-Laser und patentierten Massage-Rollen nutzt. Die sanfte Hautmassage mit Lifting-Effekt wird euch begeistern.
    • Die „Mesotherapie“ schliesslich setzt da an, wo Cremes und Lotionen gegen Cellulite und Falten nicht mehr ausreichen. Das minimalinvasive Verfahren (kein operativer Eingriff nötig) setzt auf präzise Injektionen von Aufbaustoffen wie Hyaluronsäure, Antioxidantien, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente und verhilft zu einem ebenmässigen, jugendlichen Hautbild.

    Ein mega cooles Angebot.

    Wie könnt Ihr von diesem Angebot profitieren?

    Sende ein Email an – hello@fineskin.ch mit dem VERMERK la petite Box und teile dein Wunsch Treatment & deine Kontakt mit, das Team von Fineskin wird mit euch den Termin vereinbaren.

    Wir wünschen Dir und Deiner besten Freundin eine schöne Beauty-Auszeit.

    FineSkin

    You Might Also Like

    No Comments

    Leave a Reply